VDI Osnabrück-
Emsland

VDI RegioExpo
Lingen

3

VDI EXPOLAB
2024

3

Jubiläumsfeier EventING

3

Schulwettbewerb

3

100-Jahre VDI
Bezirksverein
Osnabrück-Emsland

Das 100-jährige Jubiläum des VDI Bezirksvereins Osnabrück-Emsland wird am 25. Mai 2024 gefeiert und im Rahmen dessen wird eine öffentliche Technikmesse organisiert. Die VDI RegioExpo Osnabrück-Emsland präsentiert die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Region und bietet Unternehmen und Besuchern die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und direkt Kontakt aufzunehmen. Zudem wird ein umfangreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie geboten.

VDI RegioExpo Lingen
– Die Messe

VDI RegioExpo Lingen

Die VDI RegioExpo Lingen ist eine regionale Messe für das öffentliche- und Fachpublikum, die in den Emslandhallen in Lingen stattfindet. Auf der großen Messefläche stellen namenhafte Firmen aus der Region Emsland und Osnabrück aus. Die Messe bietet Ihnen als Unternehmen die Möglichkeit, Ihre hochwertigen Produkte und Dienstleistungen direkt vor Ort den Besuchern zu präsentieren und dadurch interessante Gespräche und Verbindungen aufzubauen.

Die Besucher haben die Chance, die neuesten Entwicklungen in der Region Emsland und Osnabrück zu entdecken und sich direkt über Ihr Unternehmen zu informieren. Durch die direkte Interaktion mit Ihrem Unternehmen können wertvolle Kontakte geknüpft werden.

Insgesamt ist die VDI RegioExpo Lingen eine großartige Gelegenheit für ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und für Besucher, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Region Emsland und Osnabrück zu informieren und direkt mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu treten.

VDI RegioExpo Lingen richtet sich auch an die Fachkräfte von morgen. Ein besonderes Highlight der Messe sind die VDI Wissenschaftsspiele für Kinder. Diese bieten eine unterhaltsame Möglichkeit für Kinder, ihr Wissen in verschiedenen Bereichen zu testen, zu erweitern und spannende Technik zu entdecken. Es ist eine großartige Möglichkeit für Familien, gemeinsam Zeit zu genießen und einen besonderen Tag zu verbringen.

VDI EXPOLAB 2024

VDI EXPOLAB 2024

Das VDI EXPOLAB, welches parallel zur VDI RegioExpo Lingen stattfindet, ist ein herausragendes Ereignis für Ingenieur*innen aus Norddeutschland.

Wir möchten wissen, wie Menschen bisher große technologische Umbrüche gemeistert haben und was du für den Übergang zu grünen Technologien aus der Technikgeschichte lernen kannst.

Stahl, Beton, Öl und Gas – welche grünen Materialien und Energieträger werden heute schon eingesetzt? Entdecke, welche Green Materials wir in der Zukunft nutzen können.

Dabei stellt sich die wichtige Frage: Wie berechnet man eigentlich den CO2-Fußabdruck? Wir werden diese beantworten.
Aber wie gut kennst du dich mit Green Tech aus? Teste dein Wissen in unserem Quiz „1,2 oder 3“.

Das VDI EXPOLAB bietet dir faszinierende Kurzvorträge, vertiefende Einblicke in deine Interessensgebiete und vielfältige interaktive Workshops.

Als Aussteller*in hast du die Chance, aktiv mitzuwirken. Wenn du inspirierende Einblicke in Green Tech hast, Erfahrungen mit grünen Materialien gesammelt oder bereits grüne Alternativen in deinem Unternehmen implementiert hast, dann teile deine Learnings mit uns. Was war erfolgreich und welche Herausforderungen musstest du meistern?

Das VDI EXPOLAB richtet sich an alle Ingenieurinnen in Norddeutschland, die sich für die neuesten Entwicklungen und Technologien im Bereich Nachhaltigkeit interessieren. Besonders freuen wir uns, dass du als berufstätiger Elternteil deine Kinder zum VDI EXPOLAB mitbringen kannst. Für sie haben wir zahlreiche Experimente zum Ausprobieren und eine Hüpfburg zum Austoben bereitgestellt. Wir verbinden Beruf und Familie.

Sei Teil dieses bedeutenden Events und hilf uns, gemeinsam eine nachhaltige Zukunft zu gestalten!

EventING
– Die Jubiläumsfeier

EventING

EventING ist eine Abendveranstaltung, für die eine exklusive Location in Lingen gewählt wird. Leckeres Essen, Grußworte und eine außergewöhnliche Feier sollen die Veranstaltungen abrunden.

Neben dem interessanten Programm gibt es noch weitere Überraschungen, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Es wird eine Menge Gelegenheiten geben, um sich mit anderen Teilnehmern zu unterhalten und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Abend bietet die perfekte Gelegenheit, um das 100-jährige Bestehen des Bezirksvereins gebührend zu feiern. EventING ist ein Abend, den man nicht verpassen sollte.

Die Online-Anmeldungen ist bald verfügbar

Zahlen und Fakten – Auf den Punkt

Event-Datum: 25.05.2024

VDI-EXPOLAP

  • führende Ingenieure der Region
  • Interdisziplinärer Austausch
  • Fachvorträge zum Thema
    GreenTech
  • Besuch der VDI Expo Regio
  • Exklusives Rahmenprogramm
    für früher anreisende Gäste

VDI- Technikmesse

  • Messe Fläche
  • Nutzung der Außenfläche möglich
  • Shuttle-Service zu Besichtigungen
    namhafter Unternehmen.
  • Professionelle Moderation die durch
    den Tag führt.

Jubiläumsfeier

  • Abendprogramm in besonderer Atmosphäre
  • MeetING der Ingenieure

Schulwettbewerb
– Nachhaltige Stadt

Weitere Informationen zum Schulwettbewerb erhalten Sie gerne per E-Mail. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an nordit24@vdi.de.

VDI-Joachim-Herz-Technikfonds: Gezielte Förderung von Nachwuchs und technischer Allgemeinbildung

Technik ist ein treibender Motor des Fortschritts, aber kein Selbstläufer. Deshalb setzen sich der VDI e.V. und die Joachim Herz Stiftung mit dem Technikfonds für technische Allgemeinbildung in unserer Gesellschaft ein – als Grundlage und Voraussetzung für technische Innovation. Er unterstützt ausgewählte Projekte finanziell.

Technische Allgemeinbildung beginnt idealerweise in jungen Jahren. Die Begeisterung für Technik entwickelt sich vor allem in der Schule und prägt spätere Berufswünsche. Das ist ganz klar eine Aufgabe unseres Bildungssystems. Fehlt hier das Geld, bezuschusst der Technikfonds interessante Projekte, die die technische Allgemeinbildung verbessern.

Schulen, Lehrkräfte und Bildungsinitiativen, die sich dem Ziel der technischen Allgemeinbildung widmen, können beim Technikfonds Anträge zur Finanzierung einreichen. Dabei geht es sowohl um den wissenschaftlich-technischen Nachwuchs als auch um eine Gesellschaft, die sich mündig zu technischen Aspekten äußern kann. Schulen erhalten bis zu 3.000 Euro, um den technisch-experimentellen Unterricht anschaulicher und spannender zu gestalten. Die gleiche Summe können Bildungsinitiativen und außerschulische Lernorte abrufen.